Neuer „whats live?“ Dienst promotet Hyundai Übertragung zur IAA 2015

Hyundai nutzt neues Livestream-Magazin „whats live?“ für die IAA

Internet Livestream Magazin „whats live?“ zum Start gleich mit zahlreichen Highlights zur Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt. Unter anderem mit der Live-Übertragung von Hyundai Motor Europe.

whats live logo

Der Autohersteller Hyundai Motor Europe hat sich anlässlich der IAA für eine herausgehobene Platzierung seiner Internetübertragung auf der Webseite „whats live?“ entschieden. Der viertgrößte Automobilhersteller der Welt mit Europasitz in Offenbach/Main setzt seit langer Zeit auf eine moderne Online- und Social-Media-Strategie und sieht daher in whatislive.com die Möglichkeit, die Liveübertragung der eigenen Pressekonferenz am 15. September 2015 noch mehr Zuschauern zugänglich zu machen.

„Speziell für unsere Messe-Liveübertragungen konzipieren und produzieren wir eine eigene Sendung um Multiplikatoren, Kunden und Automobil-Fans live über unsere neuen Produkte zu informieren. Es ist uns daher sehr daran gelegen, dass wir möglichst viele Menschen erreichen. Weiß der eingefleischte Hyundai-Fan, dass er alle Informationen zur Übertragung auf unserer Hyundai-Webseite findet, so möchten wir darüber hinaus auch immer neue Zuschauer gewinnen“, so Bent Böer, Manager für PR und Social Media bei Hyundai.

Diese Zuschauer wolle man, so Bent Böer weiter, nun mit „whats live?“ und den damit verbundenen Social-Media-Aktivitäten ansprechen und gewinnen.

Besonders wichtig ist es der PR-Abteilung bei Hyundai Motor Europe hier, dass „whats live?“ dabei nur als Mittler dient, um die Übertragung bekannt zu machen. „Unser Interesse ist es, dass die Zuschauer dann auf unserer Webseite die Übertragung sehen können, da wir hier noch mehr Informationen und  live Updates via Microblogging anbieten“, ergänzt Bent Böer.

„Wir freuen uns, dass wir mit Hyundai eine tolle Marke für unser Livestream Magazin gewinnen konnten. Da das Feedback für unsere Onlineseite bereits vor dem Start sehr positiv ist, sind wir sicher, unseren Nutzern und Kunden von Beginn an ein gutes Produkt anbieten zu können“, so Marcel Raab, Projektmanager „whats live?“.

Das Livestream Magazin wird am 17. August 2015 unter www.whatislive.com offiziell gelauncht und funktioniert im Prinzip wie eine Programmzeitschrift für Livestreams. Sowohl Livestreamanbieter als auch Konsumenten profitieren von der übersichtlichen Auflistung und Kategorisierung der Events.