2014 – Rund um den Globus

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, ohne dass es wirklich endet: Unser Team ist doch schon längst in der Vorplanung für den 6. Januar 2015. Dort übertragen wir von der CES (Consumer Electronics Show) in Las Vegas unter anderem die Pressekonferenz von Audi. Damit beginnt das Jahr mit einer Produktion im fernen Ausland und setzt die Reisetätigkeiten des aktuellen Jahres (Peking, Detroit, Rio, Paris, Genf oder eine Autobahnbaustelle in Mecklenburg, …) direkt weiter fort.

Streaming war ein großes Thema in diesem ausklingenden Jahr. Spezielle Sendungen für das Internet von Messen und Events wurden konzipiert. Weltpremieren, Pressekonferenzen, Konzerte und auch den Bundespresseball für die Deutsche Welle haben wir im Netz übertragen. Streaming ist für uns aber, ebenso wie die Übertragung per Satellit, ein Mittel zum Zweck. Dem Zweck, dass wir möglichst viele Zielgruppen unserer Kunden erreichen. Dafür haben wir aktiv vermarktet, Netzwerke im Internet analysiert, ge-twittert, auf Google+ geteilt und viele, viele Anrufe bei Redaktionen im In- und Ausland getätigt. Mit Erfolg. Im Schnitt hatten unsere vermarkteten Streamingevents rund 23.000 Zuschauer. Die Weltpremiere des Mercedes-AMG GT war, mit über 95.000 Besuchern, das erfolgreichste Event. Viele Onlinemedien sind mittlerweile treue „Kunden“ geworden, die unsere Liveübertragungen gerne in ihre Seite einbinden.

Unsere Vermarktungstätigkeiten waren grundsätzlich von Erfolg gekrönt. Egal ob ein neues Hochregal-Lager für Henkel oder ein selbstfahrender Truck von Mercedes-Benz. Alle Themen konnten wir erfolgreich bei TV- und Onlinemedien „unterbringen“. Unsere Medienplattform GOMEX spielt dabei eine wichtige Rolle, sind doch die Video-Downloads um die Hälfte gestiegen.

Mal spontan ein Interview mit CNBC USA oder mit der BBC vereinbaren und umsetzen? Kein Problem! Expert-Talks exklusiv mit Prime-Onlinemedien koordinieren und im Internet live streamen? Machen wir gerne! Vielleicht darf es auch eine imaginäre Sendung in einem virtuellen Studio sein, bei dem die Vorstände ins Jahr 2020 „gebeamt“ werden? Nichts leichter als das! All dies sind Leistungen, die wir für unsere Kunden in diesem Jahr erbracht haben. Aber das wichtigste im Jahr 2014 war: unser gesamtes Team und auch unsere Kunden sind in den vergangenen Monaten gesund geblieben, haben zum Teil munteren Nachwuchs bekommen und wir hatten (meist) Spaß an unserer Arbeit. Wir freuen uns daher auf 2015!!

Ein paar Impressionen unserer Arbeit 2014:

image

Livestream zum Beethovenfest 2014 aus Bonn

image

Livestream zur Weltpremiere des „Future Truck 2025“ aus Magdeburg

image

Berichterstattung über Siegertruck für den deutschen Weltmeistern von N-TV 

image

Video-Beitrag über das neue Hochregal-Lager von Henkel auf FOCUS Online

image

Live-Interview mit CNBC für Thyssenkrupp AG

image

Livestream zur Paris Motor Show 2014